Was essen wir eigentlich?

by Elisabeth Schütz

Jeder – egal ob jung oder alt, aktiv oder eher gemütlich, groß oder klein – sollte sich öfters einmal die Frage stellen: „Was esse ich eigentlich täglich?“ Denn langfristig entscheidet das, was wir unserem Körper zur Verfügung stellen, über unsere Leistung und unsere Gesundheit.

Jeder Bissen Nahrung, den wir in unseren Mund stecken, enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen. Mengenmäßig kommen Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße am häufigsten vor. Sie liefern uns die Energie – zum Denken, Arbeiten, für sportliche Aktivitäten und schlichtweg um uns am Leben zu erhalten. Optimal ist eine ausgeglichene Energiebilanz, was genauso viel bedeutet, dass genau die Energie zugeführt wird, die unser Körper verwertet. Eine unausgeglichene Energiebilanz ist langfristig für jedermann sichtbar.

Stelle Dir vor: In Deutschland sind zwei von drei Männern übergewichtig, eine von 30 Frauen hat einen BMI < 18,5. Das entspricht in etwa einem Gewicht von 60 kg bei einer Körpergröße von 1,80m.

Wo kannst Du Dich einordnen? Weiterlesen